Die geistliche Schule: eine Herzenssache

Getrieben vom Hunger nach Ansehen und Geld wuseln wir umher wie Ameisen. Den Blick aufs Wesentliche verloren. Tatsächlich aber wünscht uns Gott nichts sehnlicher als Leichtigkeit und Frohsinn. Oder anders ausgedrückt: Verliebtheit.
Weiterlesen

Advertisements

Glaubensweg: Vom Saulus zum Paulus

Er könnte sich mit Albatros und Tiger schon fast in eine Reihe stellen: der allsonntägliche Kirchgang. Außer in Niederbayern, wo man die Tradition den älteren Semestern zu Liebe noch frönt,  ist sie so gut wie ausgestorben. Die Gesänge verstaubt, langatmig die Predigt. Wozu also so früh aufstehen? Weiterlesen